Skip to main content

Umzüge innerhalb Deutschlands

Ein Umzug innerhalb Deutschlands ist fast etwas Alltägliches. Vermeiden Sie es deshalb am Monatsende umzuziehen, da dann möglicherweise alle Transportunternehmen bereits ausgebucht sind.

Eine neue Wohnung bietet Ihnen die Möglichkeit sich neu einzurichten, andere Farben und Möbel zu wählen. Auch kleine Veränderungen können da schon große Effekte erzielen. Überlegen Sie sich vorher genau, was Sie in die neue Wohnung mitnehmen. Ein Umzug ist auch immer eine gute Gelegenheit für eine Entrümpelung. Geben Sie alte Sachen weg oder verkaufen Sie etwas.

Informieren Sie sich über die neue Stadt oder Umgebung. Finden Sie einen neuen Verein oder Sonstiges, um schnell neue Leute kennenzulernen. Wenn Sie bei Ihren Eltern ausziehen, benötigen Sie möglicherweise viel neues Mobiliar. Überlegen Sie sich, wo Sie günstig neue Möbel ergattern können und vermeiden Sie es Ihr altes Jugendbett mitzunehmen. Wer will schon, dass die erste eigene Wohnung aussieht wie ein Kinderzimmer.

Umzug

Umzug ©iStockphoto/totalpics

Ziehen Sie mit Ihrem Partner zusammen, entscheiden Sie gemeinsam, was wem sehr wichtig ist und gehen Sie Kompromisse ein. Beide Partner sollen sich in der neuen Wohnung zuhause fühlen.

Planen Sie genügend Zeit für den Umzug ein, nehmen Sie ggf. Urlaub. Sind Sie einmal überstürzt eingezogen, bleibt dann meist keine Zeit die Wohnung in Ruhe einzurichten. Im schlimmsten Fall bleiben sogar die Umzugskartons stehen.

Top Artikel in Umzug